Was ist der Forscherpark?

Inmitten einer abwechslungsreichen Parklandschaft, die umgeben ist von Bäumen, Sträuchern, Wiesen und bunten Blumen, liegt der Forscherpark. Er befindet sich in der Neubrandenburger Südstadt, nahe des Stadtzentrums. Als ehemaliger Modellpark hat er nun eine neue Funktion bekommen. Mehrere Experimentierstationen verteilen sich auf dem Gelände und laden die Besucher ein, selbst aktiv zu werden, zu erkunden und den Dingen auf den Grund zu gehen.
Seit 2016 kümmert sich der Förderverein Forscherpark Neubrandenburg e.V. um die gestalterische Pflege des Parks und erweitert nach und nach die experimentellen Angebote.

Kleine forschen …

Der gemeinnützige Förderverein möchte mit seiner Arbeit Kindern die Möglichkeit geben, schon im frühen Alter forschend und schöpferisch tätig zu werden. Ziel ist es, das Interesse an Naturwissenschaften und Technik zu wecken, mit Naturmaterialien zu bauen, Umweltfragen nachzugehen und Experimente durchzuführen.

… Große lernen

Natürlich ist man nie zu alt, um Neues kennenzulernen. Auch Erwachsenen ermöglichen wir den Zugang zum Forscherpark: Kurse zum sachgerechten Baumschnitt, Kräuterspaziergänge, Workshops zu verschiedenen Themen und einiges mehr.

Bienen finden ein
Zuhause

Seit 2018 haben auch Honigbienen ein Zuhause im Park. Dank der intensiven Zusammenarbeit mit dem Landesimkerverband werden die Bienen artgerecht umsorgt und gepflegt. Angehende Imker lernen in verschiedenen Kursen den professionellen Umgang mit den Bienen. Blütengehölze und insektenfreundliche Bepflanzungen im Park erleichtern die Nahrungssuche dieser fleißigen Tiere.

Der Forscherpark als Veranstaltungsort

Mit seiner Größe von mehr als einem Hektar und einer durchgehenden Umzäunung bietet sich der Forscherpark als idealer Veranstaltungsort an. Die Sportvereine und Schulen der näheren Umgebung nutzen den Park bereits für Sportveranstaltungen, Wandertage und Abschlussfeiern. Kindertageseinrichtungen kommen mit ihren Schützlingen hierher, um kleine Forschungen zu betreiben, die Natur zu beobachten, zu spielen und gemeinsame Familiennachmittage zu verleben.

Außerdem findet jedes Jahr ein Forschertag zu einem anderen Thema statt, bei dem Kinder aus verschiedenen Einrichtungen einen bunten Tag voller Experimente, kreativer Ideen und sportlicher Einsätze erleben.
Der Forscherpark als Veranstaltungsort ist auch für gesellige Grillnachmittage oder Firmenevents buchbar. Geburtstagsfeiern oder andere familiäre Jubiläen sind nach Absprache ebenfalls möglich.

Forscherpark Neubrandenburg

Impressionen

Tag der kleinen Forscher im Forscherpark Neubrandenburg

Organisiert wurde der Tag der kleinen Forscher von den angehenden Erzieherinnen und Erzieher der TFA-Akademie für Sozialwesen.

Sponsoring mit Mehrwert

Viele Unternehmen aus Neubrandenburg und der Region unterstützen den Förderverein Forscherpark Neubrandenburg e.V. und seine Vorhaben tatkräftig.
Mit ihrer Hilfe konnten bereits einige hochwertige Exponate errichtet werden. Hierzu zählen das Spiegelkaleidoskop, das Farbrad, der durchbrochene Spiegel und der heiße Draht. Außerdem wurden eine kleine Windkraftanlage und zwei Solarmodule aufgebaut, die die Nutzung erneuerbarer Energien verdeutlicht.
Trotzdem ist noch genügend Platz, um weitere Stationen aufzubauen. Der Förderverein möchte den Forscherpark weiterentwickeln und benötigt für die Umsetzung vielfältige Hilfe.

Bringen Sie sich ein!

Unterstützen Sie den Forscherpark durch ehrenamtliches Engagement, einer Mitgliedschaft oder einer Spende!